-
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7

Gratis-Flirtkurs Teil 3

Anziehung erzeugen!

 

Kostenloser Flirtkurs, um Frauen anzusprechen

Du befindest Dich auf den Seiten des kostenlosen Flirtkurses.
Du erhältst weiter unten auf dieser Seite den Teil des Kurses in Textform;
falls Du die Videos dazu erhalten möchtest, kannst Du Dich kostenlos eintragen,
damit ich sie Dir exklusiv und persönlich zuschicken kann.
E-Mail:

Flirten Banner

Frauen Ansprechen VorteileALLE geheimen Techniken, mit denen Du die Anziehung in die Höhe schraubst!

Frauen Ansprechen VorteileViele, lebhafte Beispiele, was Du sagen musst, um Anziehung zu erzeugen!

Frauen Ansprechen VorteileDer "Spezialeffekt": Was Du über Anziehung und Vertrauen UNBEDINGT wissen musst...

Frauen ansprechen Pfeil

 

 

Die Informationen in den Videos sind sehr hochwertig und ich habe mir viel Mühe gegeben, diese zusammenzustellen und damit diesen kostenlosen Chrashkurs zu ermöglichen.
Ich würde mich deshalb sehr über einen Kommentar von Dir freuen, ob Dir das Video gefallen hat, und welche Verbesserungsvorschläge Du eventuell hast. :-)

<< Vorherige Lektion: Frauen ansprechen lernen | Nächste Lektion: Vertrauen aufbauen >>

 

Anziehung erzeugen!

Hallo und herzlich Willkommen zum dritten Teil meines Gratis Flirtkurses!

Mein Name ist Pierre Stimmenthaler und ich bin Hauptautor der Weblogs "Frauen Ansprechen" und "Frauen Anschreiben". Dieser Gratisflirtkurs macht Dich Schritt für Schritt zu einem Flirtexperten und heute beschäftigen wir uns mit Thema: Anziehung erzeugen!

Aber halt: Wenn Du zum ersten Mal auf diesen Seiten bist, empfehle ich Dir, zurück zum ERSTEN Schritt zu schalten – und den Kurs chronologisch zu durchlaufen!

Beim letzten Mal haben wir besprochen, wie Du Frauen ansprechen kannst - und heute werde ich Dir zeigen, wie Du eine Frau verführen kannst - oder zumindest die Weichen dafür in die richtige Richtung stellst. :-)

Es gibt nach dem Ansprechen immer eine kurze Phase des Small Talks, in der man "warm wird". Anschließend gibt es zwei Grundelemente in dem sogenannten "Verführungsgespräch".

Zunächst die Anziehung ("Wie toll findet Dich die Frau?") - und dann das Vertrauen ("Wie sehr kann Dir die Frau vertrauen?")

Heute behandeln wir das erste Grundelement - die Anziehung!

Hast Du schon mal Männer dabei beobachtet, die sich einer Frau fast alles erlauben könnten - und diese dann immer noch unausweichlich an seiner Seite verharren würden?

Falls Ja - dann bist Du Zeuge geworden des Phänomens, dass die Anziehung des Mannes extrem hoch war.

Nehmen wir nun einfach mal an, dass Du eine Frau angesprochen hast und ihr ins Gespräch gekommen seid. In den nächsten Minuten hast Du die Gelegenheit, bei ihr ANZIEHUNG zu erzeugen, indem Du folgenden Empfehlungen folgst...

Zeige ihr DEINEN Wert!

Lass sie spüren, dass Du eine interessante Persönlichkeit bist, die ein spannendes Leben führt!

Was erlebst Du?

Was machst Du?

Was macht Dich aus?

Lasse es unterschwellig ins Gespräch einfließen!

NEVER EVER: Angeben und prahlen (es sei denn, es ist Teil Deines FlirtStils…)

Kenne viele Leute!

Was meinst Du, wie es Dein Ansehen und die Anziehung bei der Frau pusht, wenn Du während des Gesprächs mit ihr immer mal wieder Leute grüßt?

Vielleicht sogar noch Türsteher oder den Barkeeper oder ähnliches?! Es wird Dich in andere Sphären versetzen, das Interesse an Dir unweigerlich ins Unermessliche steigen lassen...

Stoße sie auch mal zurück!

Frauen mögen es, wenn Du eine Herausforderung darstellst!

Zeig ihr, dass Du nicht so leicht „zu haben“ bist...

Beispiel: Mache ihr ein Kompliment, das du im Nachsatz direkt wieder entkräftest, wie: "Das sind aber schöne Schuhe... wusste gar nicht, dass sie bei KIK auch dieses Modell führen?!"

Mache ihr klar, dass man mit Dir Spaß haben kann, dass Du nicht alles so bierernst nimmst und auch durchaus bereit bist, sie ein wenig zu necken.

Ziehe sie an Dich - und stoße sie wieder zurück! Frauen lieben das Spiel und halten Dich für einen aufregenden Mann, bei dem sie nie wissen, was als Nächstes kommt...

NEVER EVER: Beleidigen!

Du sollst die Frau zwar dezent "in ihre Schranken weisen" - aber nicht beleidigen! Das wird oft missverstanden. Frauen stehen nicht auf Beleidigungen - sie wollen verzaubert werden. Vergiss das nie!

Habe immer im Hinterkopf, dass sie in Dich INVESTIEREN soll  - und nicht andersherum!

Damit hebst Du Dich von anderen Männern direkt ab – und wirst bei der Frau nur NOCH interessanter… ;-)

Sieh mal, ich habe mir einen Gesprächsverlauf ausgedacht, der so ungefähr ablaufen könnte...:

Du: „Hey – hier gibt’s ja auch ne Dönerbude!“

Sie: „Ja na sicher, warst wohl noch nie hier?“

Du: „Ne, Du aber anscheinend Stammgast?“

Sie: „Ja sicher, jedes Wochenende!“

Du: „Also, mit dem Ruderklub war ich in Belgien mal in einer Disco, und da gab es sogar Pizza und Pasta drinnen! Also im Außenbereich – DAS war vielleicht abgefahren!“

Dadurch, dass Du erzählst, dass Du ruderst und auch mit Deinem Klub verreist, machst Du deutlich, dass Du viel "unterwegs" bist und ein spannendes, interessantes Leben führst - was die Frau vor Neid erblassen lässt ;-)

 

Und am Ende immer...

Fazit des Flirten Lernens

  • Bediene Dich der verschiedenen Techniken, um bei der Frau Anziehung zu erzeugen
  • Sei ehrlich und prahle nicht mit irgendetwas! Du sollst sympathisch und nicht aufschneiderisch rüberkommen.
  • Probiere es aus! Sprich eine Frau an und sag etwas wie: „Und Du – wer bist Du? Und weshalb bist Du hier?“

 

Alles Gute für Deine Verführung und bis zur nächsten Folge!
Pierre Stimmenthaler

 

In dem gelben Kasten oben siehst Du, welche erweiterten Inhalte die "ultimative Flirtformel" für Dich bereit hält! (JETZT mehr erfahren!)

 

<< Vorherige Lektion: Frauen ansprechen lernen | Nächste Lektion: Vertrauen aufbauen >>

 

 

_____________________________________________________________________________________
Impressum und Datenschutz | Die ultimative Flirtformel | Blog
Quellen der Bilder im Banner:
Coverfoto: Günther Gumhold/pixelio.de
Modelfoto rechts im Banner: Alexander Hauk / www.alexander-hauk.de
Herzlichen Dank für die Bereitstellung!

 

-